Page 7

20171011.WM

Weserspucker · Wochenblatt für den Mühlenkreis Nummer 41 · 11. Oktober 2017 * Ausgewählte Modelle inkl. Kunststoff-Gläser der Komfort-Kategorie, gehärtet, superentspiegelt, Schmutzschutz, Index 1.5. Modellbeispiele – eine größere Auswahl finden Sie vor Ort. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Gutscheinen. 58 Ärzte in spé haben jetzt ihr Studium an den Mühlenkreiskliniken, dem Klinikum Herford und dem Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen begonnen. Damit hat ein Jahr nach dem Start der Medizinerausbildung in Ostwestfalen-Lippe nun der neue Medizin Campus OWL mit 120 Studierenden den Vollbetrieb aufgenommen. In einem Jahr werden die ersten in OWL ausgebildeten Mediziner ihre Tätigkeit im Praktischen Jahr (PJ) aufnehmen. KOMPLETTE G. F. FERRÉ-BRILLE inkl. Komfort-Gläser SCHMUTZHARTSCHICHT SCHUTZ SUPERENTSPIEGELUNG Gleitsicht jetzt nur 449,90 €* statt 539,90€ Nach dem PJ und der erfolgreichen Absolvierung des Staatsexamens erhalten sie dann ihre Approbation. Folgen der globalen Agrarindustrie Verspeisen wir genüsslich unsere Zukunft? Gymnasiasten aus Minden beschäftigten sich mit genau dieser Frage. MINDEN. Am letzten Donnerstag KOMPLETTE BOGNER-BRILLE inkl. Komfort-Gläser statt 589,90€ SCHMUTZHARTSCHICHT SCHUTZ SUPERENTSPIEGELUNG Gleitsicht jetzt nur 399,90 €* Aktiv Optik Minden GmbH | John-F.-Kennedy-Str. 26 | 55543 Bad Kreuznach WEITERE MODELLE FINDEN SIE IN IHRER FILIALE AUSLAUFMODELLE Nur solange der Vorrat reicht! HIER FALLEN DIE PREISE! aktivoptik Minden GmbH im Grillepark An der Grille 1 in Minden 0571.38 60 14 21 konnten sich dank der Kooperation mit der Volkshochschule 130 Oberstufenschüler den aktuellen Dokumentarfilm ,,Agrokalypse“ in der Aula des Herder Gymnasiums ansehen. Der Film will aufzeigen, dass die Regenwaldzerstörung, der Futtermittelanbau von Gensoja und die Verelendung der Ureinwohner in Brasilien direkt mit unserer Massentierhaltung und unserem Fleischkonsum in Deutschland zusammenhängen: Für einen durchschnittlichen deutschen Fleischesser, der 80 Kilogramm pro Jahr vertilgt, benötigt man eine Fläche von circa 1000 Quadratmetern für den Sojaanbau. Und das wird auch dort gemacht, wo zuvor noch der artenreiche und klimawichtige Regenwald wachsen konnte. Besonders spannend fanden die Oberstufenschüler das anschließende Gespräch mit dem Freiburger Regisseur des Films Marco Keller, der am Abend zuvor bereits im Rahmen einer VHS-Veranstaltung im Kleinen Theater im Weingarten zu Gast war. Keller zeigte die Rechtlosigkeit der brasilianischen Ureinwohner auf, die seit jeher im und vom Regenwald leben und jetzt aufgrund der Abholzung und Brandrodung durch multinationale Agrarkonzerne keinen Lebensraum mehr haben. Im Anschluss an die Filmvorführung haben sich viele Schülerinnen und Schüler in die Unterschriftenliste der Umwelt-AG des Herder-Gymnasiums eingetragen, in der die EU aufgefordert wird, einen Importstopp von Gensoja wegen der Umweltzerstörungen und Menschenrechtsverletzungen wie die Vertreibung der Ureinwohner durchzusetzen. Auch die Radio-AG der Schule hat die einmalige Chance genutzt und den Brasilienkenner Marco Keller zu seinem Film befragt, das Interview ist bereits auf der Schulhomepage abrufbar. ”Futtermittel wird dort angebaut, wo der für das Klima wichtige Regenwald wachsen konnte.“ Engagiert für Regenwald, Klimaschutz und Menschenrechte: Film-Regisseur Marco Keller im Interview mit der Radio-AG des Herder-Gymnasiums. Haus fit für die nächsten 20 Jahre Sanierungs-Workshop richtet sich speziell an Frauen MINDEN. Unter dem Motto „Mein Haus: Fit für die nächsten 20 Jahre“ bietet die Energieberatung im Kreis Minden-Lübbecke in Kooperation mit der VHS Minden am 26. Oktober 2017 einen Sanierungs-Workshop für Hauseigentümerinnen an. Expertinnen weisen auf rechtliche Sanierungspflichten sowie staatliche Förderungen hin und geben individuelle Tipps. Anmeldung unter (0571) 8376610.


20171011.WM
To see the actual publication please follow the link above