Page 8

20171011.WM

Weserspucker · Wochenblatt für den Mühlenkreis Nummer 41 · 11. Oktober 2017 Regionales Holz richtig sauber und ofenfertig Lebensfreude pur: Jetzt ist die Zeit für einen gemütlichen Abend am Kaminofen. Fehlt nur das passende Holz. Idealerweise ofenfertig, von bester Qualität und frei Haus geliefert. BAD OEYNHAUSEN. Hier hilft die Firma Kamin-Stammholz Meyer mit Sitz an der Hedingsener Straße 145. Damit der Kunde noch mehr Freude am Kaminholz hat, liefert die Firma jetzt sauberes Kaminholz. Durch den Einsatz der neuen Trommelreinigung wird das trockene Scheitholz zuverlässig von Spänen, Holzsplittern und Rindenabbrüchen befreit. Vorteil für den Verbraucher: Saubere Scheite und nur noch wenig Schmutz auf dem Hof nach dem Wegräumen der angelieferten Scheite. Matthias Meyer: „Räumen Sie Scheite weg und nicht den Dreck!“ Beste Qualität aus heimischen Wäldern, eine eigene Produktion und die Leidenschaft zum Produkt ergeben bei der Firma Meyer hervorragendes Kaminholz und Brennholz für Kamin oder besuchen. Investiert wurde in den letzten Jahren stetig, jetzt in eine neue Halle und in die Trommelreinigung. „Wir zeigen Ihnen gerne, wie wir aus ganzen Stämmen bestes Kaminholz produzieren“, so Matthias Meyer. Für Selbstabholer gibt es einen Preisnachlass. Kontakt: (05734) 1604 oder mobil (0163) 592 55 94. Ofen. Hierfür wird ausschließlich Hartholz wie Buche, Eiche oder Esche verwendet, das kostenlos ab zwei Schüttraummeter im Umkreis von bis zu 20 Kilometern frei Haus geliefert wird. Interessenten können gern den familiengeführten Landund Forstwirtschaftlichen Betrieb in Bad Oeynhausen Hurra, ein Baby: Tipps für werdende Eltern Kostenfreier Infoabend in Minden MINDEN-LÜBBECKE. Eine erfreuliche Nachricht: Wir bekommen ein Baby! Wo kann man sich informieren, wie funktioniert das mit dem Elterngeld oder was bedeutet Mutterschutz? Antworten auf all diese Fragen gibt der Informationsabend „Rund um informiert“, den die Frühen Hilfen der Städte Minden, Porta Westfalica und des Kreises Minden- Lübbecke mit der geburtshilflichen Abteilung des Johannes Wesling Klinikums Minden und den Schwangerschaftsberatungsstellen und der Elterngeldstelle des Kreises Minden Lübbecke für werdende Eltern veranstalten. Der Elternabend findet am 17. Oktober, 19 Uhr, im Johannes Wesling Klinikum in Minden statt. Neben der Beantwortung von Fragen zu den Themen Mutterschutz, Geburtsvorbereitung, Familienhebamme, Kinderbetreuung, Elterngeld und Elternzeit werden an diesem Abend auch unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt in Anspruch genommen werden können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Investiert für sauberes Holz aus der Region: Matthias Meyer an der innovativen Trommelreinigungsanlage. Aktion: „Quadratmeter für Kinderherzen“ Bereits zum zweiten Mal im Laminat-Depot PORTA WESTFALICA. Die Charity-Aktion „Quadratmeter für Kinderherzen“ ist zurück in Porta Westfalica und sucht Teilnehmer. Im Oktober kommt die monatliche Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ des Laminat-Depots ein zweites Mal nach Porta Westfalica. Für eine Teilnahme können sich Kinder- und Jugendeinrichtungen ab sofort unverbindlich bewerben. Angesprochen sind Kitas, Kindergärten, Jugendtreffs oder Grundschulen. Das Konzept der karitativen Aktion ist einfach: Am 13. und 14. Oktober (Freitag und Samstag) gehen in der Laminat Depot-Filiale am Erbeweg 3 für jeden verkauften Quadratmeter Bodenbelag jeweils 1 Euro an den vorab ausgewählten Teilnehmer. Das Laminat-Depot wird im Oktober mit „Quadratmeter für Kinderherzen“ eine soziale Einrichtung in Porta Westfalica unterstützen, die sich um Kinder und Jugendliche kümmert und der schlichtweg die finanziellen Mittel für dringend benötige Anschaffungen fehlen. Bei der Premiere im vergangenen Jahr unterstützte das Laminat Depot den Kindergarten Holtrup. An den Aktionstagen gingen exakt 1000 Quadratmeter Bodenbeläge über die Ladentheke. Im Anschluss spendeten die Hartbodenprofis umgerechnet 1000 Euro an den Kindergarten. Die Verantwortlichen der Einrichtung kauften von der Spende für das Außengelände eine neue Schaukel, die sich die Jungen und Mädchen sehnlichst gewünscht hatten. Interessierte Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Porta Westfalica können sich beim Projektbüro für „Quadratmeter für Kinderherzen“ entweder per E-Mail an presse@laminatdepot.de oder telefonisch unter 0201/ 7492324 bewerben. „Wir freuen auf spannende Vorschläge“, sagt Thomas Rosenberger, Geschäftsführer der Laminat-Depot-Filiale. Im März 2015 begann die Erfolgsgeschichte der Charity Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“. In jenem Monat wird die Initiative ins Leben gerufen und wandert seitdem monatlich durch alle 13 Filialen des Laminat-Depot in Nordrhein-Westfalen. Der Kindergarten Holtrup freute sich bei der Premiere über eine Spende vom Laminat-Depot über 1000 Euro. Infos aus erster Hand: Die Fachfrauen stehen den künftigen Eltern mit Rat und Tat zu Seite.


20171011.WM
To see the actual publication please follow the link above